10. Weddelbrooker Dorflauf

Ein kleines Jubiläum. Zum 10ten Mal richtet der TSV Weddelbrook den Wedd..lauf aus. Am 23. September 2018 um 14Uhr geht’s am Sportplatz los.

Wir starten den 10. Weddelbrooker Dorflauf mit den bewährten 10 und 5 km Strecken durch die Gemeinde sowie dem beliebten Bambinilauf und einem Spaßlauf auf dem Sportplatz!

Läufer, Walker und Nordic Walker – alle sind herzlich willkommen! Für den Überraschungs-Spaßlauf auf dem Sportplatz sollen 4er-Teams gebildet werden. Die Teilnahme am Spaßlauf ist kostenlos! Traut euch und lauft doch einfach mal mit! Wir freuen uns auf Euch!

 

Die Anmeldung erfolgt über Simone Zeeck → Anmeldung

Das Startgeld beträgt für Erwachsene 7€ und für Jugendliche 3.50€. Am Bambinilauf kann für 2€ mitgelaufen werden. Der Spaßauf ist kostenfrei.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Homepage des TSV Weddelbrook.

 

Jubiläumsfeier in der Sporthalle

Ende Oktober 2006 wurde die Weddelbrooker Sporthalle feierlich eingeweiht. Somit ist das von Anfang an rege genutzte Gebäude an der Heidmoorer Straße inzwischen zehn Jahre und ein paar Monate alt. Allerdings sieht die 22 mal 44 Meter große Halle außen und innen größtenteils immer noch fast wie neu aus. Der Grund für das nach wie vor gepflegte Erscheinungsbild: Die zahlreichen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich regelmäßig in der Halle unter anderem zum Spielen, Turnen, Toben, Tanzen oder zu sportlichen Workshops treffen, wissen die vorzüglich ausgestattete Begegnungsstätte zu schätzen. Regelmäßig zu Gast sind dort Gruppen des örtlichen Sportvereins TSV Weddelbrook, Schulklassen, Kindergartengruppen sowie einige bewegungsfreudige Feuerwehrleute. Auch für Turniere, beispielsweise Meisterschaften des Kreisfußballverbandes, wird die Halle genutzt.
Das zehnjährige Bestehen der Halle soll am Sonntag, 22. Januar, ebenso informativ wie sportlich gefeiert werden. Von 14 bis 17 Uhr werden sich mehrere TSV-Gruppen vorstellen. So werden Tänzerinnen der „Dancesensation“ zeigen, mit welchen Choreographien sie bei Wettbewerben erfolgreich waren.

Zuschauer dürfen gern selbst aktiv werden. Dazu sollten sie Sportschuhe und bequeme Kleidung mitbringen. Zu den Mitmach-Aktionen gehören unter anderem eine Zumba-Einheit und Pilates-Übungen. Die Fußballsparte wartet an einer Torwand auf zielsichere Kicker. Tänzer geben einen Crash-Kursus in Disco-Fox. Tischtennis-Spieler werden ihre neue Ballmaschine präsentieren. Kleine und große Turner können an Geräten ihre Muskeln trainieren. Die TSV-Spielgruppe für die ganz Lütten lädt derweil zum Basteln ein.

In der provisorischen Cafeteria gibt es eine große Auswahl an Kuchen, um die zuvor bei körperlicher Ertüchtigung verbrauchten Kalorien zu ersetzen.
Der Eintritt zu dem Jubiläumsfest ist frei.

Der TSV Weddelbrook zählt zurzeit rund 750 Mitglieder: Für den einzigen Sportclub in dem 1000-Einwohner-Dorf eine beachtliche Leistung.
Viele der Mitglieder kommen aus den umliegenden Dörfern und auch aus der Stadt Bad Bramstedt.
Das vielfältige Angebot des TSV ist auf der Website www.tsvweddelbrook.de aufgelistet.