Pantüffelhelden

Die Weddelbrooker Bühnenbuttjers erfreuen uns 2024 mit einem neuen plattdeutschen Stück. Die Komödie Pantüffelhelden in drei Akten von Hans Schimmel (Plattdeutsche Fassung von Wolfgang Binder) wird an neun Terminen wie gewohnt in Wolters Gasthof präsentiert.

Kurze Zusammenfassung: Wolle und seine Freunde Fiete und Berni sind zwar im Berufsleben gestandene Männer, ihren Frauen haben sie allerdings relativ wenig entgegenzusetzen. Kochen, waschen, bügeln und den Rest der Hausarbeit erledigen die drei Helden neben ihrem normalen Berufsleben, während sich die Ehefrauen derselben ihrer Lieblingsbeschäftigung hingeben, der Erziehung ihrer Männer. Das hindert die drei allerdings nicht daran, wann immer es geht, den Nachtklub „Zum Klabautermann” zu besuchen, in dem ihre weibliche Favoritin Carmen hinter der Bar steht. Peinlich wird es für Wolle, als Carmen bei ihm auftaucht und in seiner und Noras Wohnung für eine Weile einziehen möchte, da ihre Wohnung gerade renoviert wird. Dumm nur, dass er ihr erzählt hat, dass er gar nicht verheiratet sei. Auch der beste Kumpel der drei Freunde, der gestandene Macho und Frauenheld Richie, hat sich ausgerechnet zum gleichen Zeitpunkt vorgenommen, sie aus dem Joch der Unterdrückung zu befreien und ein Trainingsprogramm ausgearbeitet, das helfen soll, den Ehefrauen endlich die Stirn zu bieten. Als immerwährender Punkt der Neugier entpuppt sich auch die Hausmeisterin Christine Siemsen, die nach dem Motto handelt „Gott sieht alles, die Nachbarschaft noch mehr”. Logisch, dass von Normalität in den Haushalten der drei bald nicht mehr die Rede sein kann.

Es dürfte also wieder urkomisch und chaotisch werden. Mit dabei sind diesmal: Kevin Kay (Wolfgang -Wolle- ), Dirk-Uwe Dircks (Friedrich -Fiete- ), Jan Wietzke (Ritschie Naumann), Dirk Sellmann (Bernd -Berni- ), Nele Franke (Elenora -Nora- ), Lina Kay (Ricarda), Lea Haack (Susanne), Andrea Nitsche (Carmen) und Wiebke Knüppel (Christine).

Die letzten Stücke der Weddelbrooker Bühnenbuttjers finden sie → hier.

16.02.2024 Update Sanierung der K30 (Glückstädter Straße)

Ab sofort übernimmt Herr Jan Rade, Bauleiter der Fa. Gottwald, den Part des Ansprechpartners vor Ort für die Anwohner. Herr Rade ist unter der bekannten Rufnummer 0160 6863974 erreichbar.

Das Thema der Müllentsorgung ist gestern mit allen vor Ort Beteiligten und auch dem WZV besprochen worden. Hier wird zukünftig noch mehr auf eine korrekte Platzierung der Entsorgungsbehälter geachtet, sodass etwaige Mahnschreiben des WZV an einzelne Anwohner entfallen.

Aktion Unser sauberes Schleswig-Holstein am 9.3.2024

Am 9. März findet in diesem Jahr die Aktion “Unser sauberes Schleswig-Holstein” statt. Gemeinsam befreien wir Weddelbrook vom Abfall der letzten Monate .

Start ist um 10 Uhr auf dem Hof Kay in der Schulstraße 3. Bitte bringt Eimer und Handschuhe mit.

Nach der Sammelaktion sind alle Sammler:innen um 12. Uhr zu einem Imbiss im Gasthof Wolters eingeladen.